WillkommenPersonal CoachingVitalwolfnewsVitalwolf LäufeAngebot & LeistungenÜber michEinsatzgebiete/WebshopGalerienLinks & SponsorenKontakt
Vitalwolf
Personal Coach
Laufinformationen
Irrseelauf
Saison 2011
Saison 2012
Saison 2013
Saison 2014
Saison 2015
Sonstiges
April, 2011
April, 2012
Juni, 2012
Juli, 2012
September, 2012
Oktober, 2012
März, 2013
April, 2013
Mai, 2013
Juni, 2013
Juli, 2013
September, 2013
Januar, 2014
Februar, 2014
April, 2014
Mai, 2014
September, 2014
Dezember, 2014
Februar, 2015
April, 2015
Mai, 2015
Juni, 2015
April, 2016
März, 2017
Saison 2013
Nachtrag 2013
15.01.2014 15:24:34



Vitalwolf bleibt noch zweimal unter
1h 15min beim Halbmarathon!


Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:14:12 min lief Vitalwolf "Wolfgang Stabauer" in Bad Ischl bei den Oö. Landesmeisterschaften im September auf Platz 7!

Zudem konnte er zum Saisonende hin noch einmal unter 1h 15min, beim Halbmarathon in Riva am Gardasee, bleiben!

Der Saisonstart 2014 wird im März erfolgen...

Wir hoffen das neue Jahr wird genauso erfolgreich wie 2013!

RUNNINGTOUR SIEG!!!
21.09.2013 11:11:53


Vitalwolf gelingt die Sensation mit dem Sieg bei der Running Tour 2013!



20.09.2013

Nachdem tollen zweiten Rang in Gampern hinter Seid Endriss fixierte "Vitalwolf" Wolfgang Stabauer den Gesamtsieg & den Klassensieg der Hauptklasse männlich bei Willis Sportshop Running Tour 2013 vor Gruber Robert und Schmuck Christian!


"An einen Sieg bei der Running Tour habe ich nie gedacht, geschweige denn damit spekuliert.
Es ist wirklich eine riesige Freude für mich!
Man weiß, dass bei 6 Läufen alles passieren kann, aber ich hatte das nötige Glück auf meiner Seite.", meinte der Mondseer Läufer nach der Siegerehrung.

Zudem konnte Pichler Lisa vom Team Vitalwolf den Klassensieg in der Klasse weiblich-jugend fixieren.
Buchner Karin wurde tolle 4. in der Klasse W-40 & Meingassner Reinhold belegte Gesamtrang 10 in der bestbesetzten Klasse M-40!

Gratulation an das Team Vitalwolf!

Siegerehrung in Running Tour


Zum Lauf in Gampern (14.0
9.2013):

Erneut konnte Vitalwolf ein tolles Rennen absolvieren! Er wurde nur von Seid Endriss vom LCAV Doubrava geschlagen.


Endriss & Vitalwolf



"Es war erneut ein sehr guter Lauf von mir und ich war erstaunt, dass ich eine Runde mit Endriss mitlaufen konnte!, kommentierte Vitalwolf das Rennen in Gampern.


Gesamtsiegerehrung Gampern






 

Frankenburger Würfelspiellauf 2013
11.09.2013 09:28:19

Unfassbar! Vitalwolf gewinnt Würfelspiellauf vor Gruber Robert!



vlnr. Schmuck, Stabauer, Gruber



07.09.2013

Die Vorzeichen standen nicht wirklich gut! Vitalwolf hatte die Tage vor dem Lauf akute Magen-Darm Probleme. An ein normales Training war nicht zu denken!

Erst am Tag vor dem Start besserte sich die Situation und der Mondseer Läufer entschied sich am Lauf teilzunehmen.

Die Entscheidung war richtig, wie das Ergebnis zeigen sollte...
...Zum Ende der Ortsrunde (ca. km 1,5) konnte Vitalwolf zur Spitze um Gruber Robert aufschließen um gemeinsam in den 3 Kilometer langen Anstieg laufen zu können.
Schon nach kurzer Zeit konnte Gruber das Tempo von Stabauer nicht halten und musste abreißen lassen.

Vitalwolf konnte die Führung auch auf dem für Ihn langen und unbeliebten Bergabstück halten und setze sich am Ende mit knapp 20 Sekunden Vorsprung vor Gruber durch!

"Unfassbar, was heute passiert ist! Das hätte ich nach dieser Woche nicht annähernd gedacht. Ich bin wirklich stolz und froh, dass ich den Bewerb so stark laufen konnte!", meinte Vitalwolf nach dem Sieg im Ziel.

Vitalwolf bleibt somit weiter in Gesamtführender der Running Tour, wobei Gruber der Sieg nicht zu nehmen sein wird. Stabauer verliert, durch den Start an allen Bewerben, am Ende einige Punkte aufgrund des Streichresultats. Gruber hingegen behält alle Punkte, da er ein Rennen ausgelassen hat!

Spitze erneut die Leistung vom Team Vitalwolf!
Buchner Karin belegt in Ihrer Klasse Rang 3 und Pichler Lisa verteidigte Ihre Gesamtführung in der Klasse Jungend-weiblich souverän!



Hier das Team:

Buchner Karin, Vitalwolf & Pichler Lisa


Sickinger Rundlauf 2013
11.09.2013 08:50:13

Vitalwolf wird 7. beim Sickinger Rundlauf



15.08.2013

Tolles Wetter, super Stimmung und ein äußerst starkes Läuferfeld bot der Sickinger Rundlauf 2013!

"Vitalwolf" Wolfgang Stabauer wurde Gesamt 7. und gewann die Hauptklasse männlich.
Von Beginn an dominierte erneut Gruber Robert das Geschehen.
In der Verfolgergruppe rund um Vitalwolf und Mayr Karin ging es somit "nur" mehr um den 2. Platz, welchen sich am Ende Pfandlbauer Andreas vor Disslbacher Josef (Platz 3) sichern konnte.

"Nachdem ich sehr lange Führungsarbeit geleistet habe, konnte ich leider am Ende nicht entscheidend zulegen! Mit meiner Laufzeit bin ich jedoch sehr zufrieden!", resümierte Vitalwolf sein Rennen.

Toll war auch wieder der Auftritt von "Youngster" Pichler Lisa, welche die Klasse W-Jugend erneut deutlich gewinnen konnte!
Knapp blieb Sie damit auch vor Teamkollegin Buchner Karin!

Super Leistung, Team Vitalwolf! 



Zipfer Crosslauf 2013
29.07.2013 14:46:42
Vitalwolf behält die Führung
in der Running Tour 2013!



Zielsprint von Vitalwolf



27.07.2013

Der Zipfer Crosslauf stand dieses Jahr ganz im Zeichen der großen Hitze.
Trotz Temperaturen jenseits der 35° Marke, liesen es sich ca. 200 Läufer/innen nicht nehmen die wunderschöne Cross-Strecke in Zipf in Angriff zu nehmen.

Vitalwolf "Wolfgang Stabauer" erkämpfte sich in einem packenden Zielsprint Platz 3 und gewann zudem die allgemeine Klasse!

"Ich bin wirklich glücklich über meinen Lauf von heute. Bekanntlich bin ich kein Hitzeläufer und konnte trotzdem das Rennen kontrolliert laufen. Abgesehen von den letzten 200 Metern, wo ich wirklich alles geben musste um den Platz erfolgreich zu verteidigen!, meinte der Vitalwolf nach dem Rennen.

Das Team Vitalwolf zeigte einmal mehr tolle Leistung:

Wie schon fast gewohnt, gewann Pichler Lisa Ihre Klasse. Buchner Karin und Meingassner Reini zeigten mit Platzierung im vordersten Drittel aller Starter, dass Sie wirklich toll in Form sind!

Jetzt gehts zur 4. Station der Running Tour...Sicking!

Alles Gute Team Vitalwolf

Team Vitalwolf in Zipf


Steinbacher Dorflauf 2013
29.07.2013 14:34:05


Toller 2. Platz von Vitalwolf in Steinbacher



Zieleinlauf in Steinbach


06.07.2013

"Vitalwolf" Wolfgang Stabauer wiederholte seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr!

Erneut musste sich der Mondseer Läufer nur Gruber Robert geschlagen geben.

"Die neue Strecke hat es wirklich in sich! Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Lauf. Man hat sich das Rennen sehr gut einteilen müssen. Die zwei Runden sind wirklich hart!", resümierte Vitalwolf im Ziel.

Das Team Vitalwolf holte neben dem Klassensieg von Stabauer auch den Sieg bei den Junioren weiblich durch Pichler Lisa!
Buchner Karin wurde in Ihre Klasse gute 6!

Weiter so Team Vitalwolf... 


Vöckla-Ager-Ufer-Lauf
23.06.2013 19:06:10

Unglaublich!
Vitalwolf gewinnt 2. Station der Running Tour 2013



Zieleinlauf

22.06.2013

Spitzenleistung von Vitalwolf "Wolfgang Stabauer" beim Vöckla-Ager-Ufer-Lauf 2013.

Vitalwolf gewinnt den 11,5 Kilometer langen Lauf deutlich vor Brandner Peter (LC Sicking) und Schmuck Christian (LC Sicking).

Gleich zu Beginn konnten sich Schmuck Christian und Vitalwolf etwas von der Spitze absetzen.
Ab Kilometer 5 war Vitalwolf auf sich allein gestellt und konnte das Tempo vorne weg kontrollieren.

Am Ende war Ihm der Sieg nicht mehr zu nehmen!

"Ich bin wirklich völlig überrascht von meiner Leistung! Nach dieser intensiven Woche, in der ich keine Zeit zum Trainieren hatte und übermüdet an den Start ging, war an so ein Ergebnis nicht zu denken!
Umso größer ist natürlich die Freude über den Sieg.", meinte Vitalwolf nach den tollen Lauf.

Das Team Vitalwolf, erstmals im neuen Trikot, zeigte mit starken Leistungen erneut auf!


Team Vitalwolf neu eingekleidet


Pichler Lisa wurde Klassen 2. und Buchner Karin belegte Rang 3. in Ihrer Klasse.
Bemerkenswert war die Startphase des Rennens in der Meingassner Reini das Tempo über ca. 500 Meter an der Spitze kontrollierte!


Keep on Running Team Vitalwolf!!


Ritzenseelauf
23.06.2013 18:41:57

Vitalwolf guter 4. beim Ritzenseelauf in Saalfelden!


Runde 3


15.06.2013

Vitalwolf "Wolfgang Stabauer" belegte beim Ritzenseelauf in Saalfelden den guten 4. Platz über die 6,36 Kilometer lange Strecke mit über 100 Höhenmeter.

"Ich bin zufrieden mit meiner Leistung, wenn man bedenkt wie schwül das Wetter heute war und die Strecke verlangt einem wirklich alles ab! Es bleibt keiner Zeit zur Erholung während der 3 Runden.", resümierte Vitalwolf nach dem Lauf.

In der allgemeinen Klasse belegter der Mondseer Läufer den 2. Rang!

Weiter so...
Wartenfelslauf 2013
22.05.2013 13:53:24

Vitalwolf bestätigt gute Form
mit Platz 2. beim Wartenfelslauf!




Schlussanstieg Vitalwolf



20.05.2013

380 Höhenmeter auf einer länge von 8,3 Kilometern, das sind die Streckdaten des Wartenfelslaufs 2013.

Eine äußerst selektive Strecke mit einem brutalen Schlussanstieg mussten die zahlreichen Starter hinter sich bringen um am Schluss das Ziel erreicht zu haben.

"Vitalwolf" Wolfgang Stabauer zeigte erneut, dass ihm solche Anstiege liegen. Er belegten den 2. Platz hinter dem "besten Volksläufer 2012" Gruber Robert.

"Es war ein schwieriger Wettkampf, wo man sehr oft am Limit unterwegs ist. Besonders der Anstieg ins Ziel hat es in sich. Es war ein wirklich guter Lauf von mir!", meinte Vitalwolf nach dem Berglauf.

Tolle Leistungen zeigten alle Läufer des Team Vitalwolfs.
Buchner Karin belegte den starken 3. Platz in ihrer Altersklasse, Pichler Lisa Platz 2. bei den Junioren weiblich und Meingassner Reinhold Platz 14. in der M-40.


+Sonderteil Salzburg Marathon:

Wir gratulieren Buchner Karin zu ihrem großartigen Marathondebüt in Salzburg 2013 mit einer fabelhaften Zeit von 3:59:23. 
Das Team Vitalwolf ist stolz auf dich!


Karin in action...
 

Keep on Running...
11. Vitalwolf Irrseelauf
02.05.2013 09:17:28


Der 11. Vitalwolf Irrseelauf ist Geschichte!



Zieleinlauf Vitalwolf



01.05.2013
Bei grandiosen äusseren Bedingungen nahmen ca.
300 begeisterte Laufsportfans die 14km rund um den
Irrsee in Angriff!

Sieger bei den Herren wurde zum 3. mal in Folge Robert Gruber vor Wölflingseder Leopold und "Vitalwolf " Wolfgang Stabauer.

Das war der zweite Podestplatz für "Vitalwolf" innerhalb von 4 Tagen und zusätzlich der zweite Sieg in der Hauptklasse!

"Ehrlich gesagt war es heute wirklich schwierig für mich, nachdem es jetzt der dritte Wettkampf innerhalb von 10 Tagen war und ich seit Linz mit den muskulären Nachwirkungen kämpfe. Deshalb bin ich heute sehr zufrieden mit meiner Zeit & meiner Platzierung!, resümierte der Mondseer Läufer nach dem Irrseelauf. 


Wie schon in allen Bewerben 2013 zuvor, zeigte das Team Vitalwolf erneut eine starke Performance.
Pichler Lisa gewann die W-20 Klasse und Meingassner Reini lief in der starke besetzten M-40
Klasse auf Rang 7. Sein Schnitt: 14,24 Km/H!

Weiter so Team Vitalwolf

Runningtour 2013 - 1. Station Vöcklataler Volkslauf
29.04.2013 10:00:02
Vitalwolf wird zweiter beim Vöcklataler Volkslauf



Zieleinlauf




27.04.2013

Ein toller Start in die Willi's Sportshop Running 2013 gelang Vitalwolf "Wolfgang Stabauer" beim Vöcklataler Volkslauf.

Er musste sich auf der 12,2 Kilometer langen schwierigen Strecke nur dem zum besten Volksläufer 2012 gekührtem Gruber Robert geschlagen geben!


Die Leistung vom Mondsee Läufer ist aufgrund des sehr starken Starterfeldes und muskulärer Probleme vor dem Start umso höher einzuschätzen.


"Mit solch einem super Ergebnis konnte ich nicht rechnen, nachdem ich vor dem Start noch am Oberschenkel massiert werden musste!, meinte Vitalwolf im Ziel.


Erneut stark das Team Vitalwolf! 
Pichler Lisa holte in der HK-W Platz 3. und Meingassner Reini wurde in der M-40 11. mit einem  Schnitt von 14 Km/H.


Keep on running - Team Vitalwolf!

Halbmarathon Linz 2013
22.04.2013 09:30:16

Vitalwolf holt tollen 6. Gesamtrang beim Halbmarathon in Linz!




 



21.04.2013

Der Mondsee Läufer zeigte erneut eine starke Leistung beim Linzer Halbmarathon 2013.
Trotz aufkommenden Windes und Krämpfen ab Kilometer 17 belegt Vitalwolf den tollen 6. Gesamtrang.

„Die super Stimmung an der Strecke half natürlich auch dabei!“, meinte Vitalwolf nach dem Rennen.
Mit der Zeit von 1:14:54 min konnte er am Ende wirklich zufrieden sein.

Super unterwegs war auch das dezimierte "Team Vitalwolf".
Meingassner Reini lief eine Zeit von 1:32:22 min beim Halbmarathon und unterstrich damit, dass das Ziel von 1:29:59 min schon in absehbarer Zeit möglich sein sollte!

Buchner Karin zeigte mit einer Zeit 51:37 min über den Viertelmarathon (10,5 km), dass Sie bereits bestens gerüstet ist für den bevorstehenden Marathon in Salzburg am 05. Mai 2013. Sie lief deutlich unter der geplanten Zeit von 52:30 min!
Mondseeberglauf 2013
28.03.2013 12:46:51

Erster Saisonsieg von Vitalwolf



Team Vitalwolf
 


23.03.2013

"Vitalwolf" gewinnt Mondseeberglauf bei eisiger Kälte! Das Wetter war nicht gerade einladend, die Temperaturen nicht höher als -2 Grad am Start und -4 Grad im Ziel.

Trotzdem standen zahlreiche Mondseer-Läufer und Lauffreunde (Vereinsmeisterschaft) am Start!
Darunter auch wieder 5 Läufer aus dem Team Vitalwolf, welche sich allesamt toll dem Berg hinauf kämpften!

Vitalwolf sichert sich mit über einer Minute Vorsprung seinen bereits 4. Vereinsmeistertitel. (4 in 5 Jahren, dabei 1 x nicht am Start!)

Der zweite Platz ging an Grabner Daniel vor Mörtl Florian. Inoffizielle Damen-Siegerin (weil nicht Vereinsmitglied in Mondsee) wurde Buchner Karin vor der Vereinkollegin Pichler Lisa (Team Vitalwolf!). Platz 3 ging an Schneider Claudia.

"Es war ein guter Lauf von mir, wobei ich ab ca. der Hälfte der Distanz meine Kräfte sparen konnte. Was bei der Kälte am Ende sicher nicht schlecht war!, meinte Vitalwolf nach dem Rennen!

Ein spannendes Duell lieferten sich auch die Team Vitalwolf Vereinskollegen Meingassner Reinhold und Fink Wolfgang, wobei Reini am Ende mit exakt 20 Sekunden Vorsprung das Teaminterne Duell für sich entscheiden konnte!

Keep on running, Team Vitalwolf!

Saisonstart 2013 in Wels
18.03.2013 09:12:09

Toller Saisonstart für das Team Vitalwolf


Team Vitalwolf (vlnr. Reini, Karin & Vitalwolf)
 
17.03.2013

Die Saisonauftakt ist geglückt! Das Team Vitalwolf zeigt sich in Wels von seiner besten Seite!

Beim Powerrun über 7,1 Kilometer belegte "Vitalwolf"
Wolfgang Stabauer den ausgezeichneten 5. Platz mit seiner persönlich schnellsten Durchschnittsgeschwindigkeit bei einem Lauf über 5 Kilometer länge!
Am Ende benötigte er nur 24:06 min. für die 7,1 km, was eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 17,68 km/H bedeutet!
 
Vitalwolf



Meingassner Reinhold
zeigte mit einer Zeit von 29:10 min. ebenso, dass er "gut in Schuss" ist!

Beachtlich ist die Leistung von Buchner Karin über die Halbmarathon-Distanz von 21,1 Kilometer!
Mit einer persönlichen Bestzeit von 1:50:55 min kam Sie durchs Ziel!

Beachtliche Leistungen des Team Vitalwolf, wenn man bedenkt, dass es am Start noch 0° Celsius hatte und der Wind fortlaufend stärker wurde!


Kommenden Samstag geht es bereits weiter!
Mondseeberglauf-Vereinsmeisterschaft des Ulf Mondsee.


Alles Gute & weiter so Team Vitalwolf
0 Elemente gesamt

<< Alle Kategorien
WillkommenPersonal CoachingVitalwolfnewsVitalwolf LäufeAngebot & LeistungenÜber michEinsatzgebiete/WebshopGalerienLinks & SponsorenKontakt